Suche
Suche Menü

Rückblicke

Seit 1979 wird der Kritikerpreis „Spiel des Jahres“ vergeben. Seine Erfolgsgeschichte wollen wir hier nachzeichnen. Dabei werfen wir einen Blick auf frühere Preisträger, ihre Wahl und ihre Konkurrenten, ihre Autoren und Verlage sowie die Situation auf dem Spielemarkt seinerzeit.

Hase und Igel (1979)

 

Focus (1981)

 

 

 

Sagaland (1982)

 

 

Scotland Yard (1983)

 

 

Dampfross (1984)

 

 

Sherlock Holmes Criminal-Cabinet (1985)

 

 

 

Heimlich & Co. (1986)

 

 

Auf Achse (1987)

 

 

Barbarossa und die Rätselmeister (1988)

 

 

Café International (1989)

 

 

Adel verpflichtet (1990)

 

 

 

Drunter & Drüber (1991)

 

 

Um Reifenbreite (1992)

 

Bluff (1993)

 

 

 

Manhattan (1994)

 

 

El Grande (1996)

 

Mississippi Queen (1997)