Suche
Suche Menü

Aktuelles

    • Konstanz

      An der Universität Konstanz wird es eine Akademische Mitarbeiter:in für moderne Brettspiele und ludologische Methoden geben. Finanziert wird diese Postdoc-Stelle von Spiel des Jahres e.V., der damit seine Zusammenarbeit mit der Konstanzer Literatur-, Kunst- und Medienwissenschaft (Professor Steffen Bogen, Professorin Isabell Otto, Professorin Beate Ochsner) fortsetzt, wo …

      Weiterlesen

    • Die Arbeit der Spielekritiker:innen der Jury Kinderspiel des Jahres wird bereits seit Jahren durch beratende Personen unterstützt, die eine besondere Fachkompetenz für die Bewertung von Brettspielen einbringen und sich intensiv mit der Zielgruppe für das Kinderspiel des Jahres beschäftigten. Diese Beiratstätigkeit schreibt der Verein Spiel des …

      Weiterlesen

    • Kindergruppe

      Es ist eine echte Erfolgsgeschichte: Seit 2012 unterstützt der Verein Spiel des Jahres Gruppen und Einrichtungen finanziell bei der Umsetzung ihrer spielerischen Projekte. Das Förderprogramm für Aktionen, Veranstaltungen, Ludotheken und noch viel mehr stößt in jedem Jahr auf breite Resonanz. Der Verein Spiel des Jahres freut …

      Weiterlesen

    • https://www.spiel-des-jahres.de/aktuelle-preistraeger-2023/

      Der Verein Spiel des Jahres stellt der Initiative „Spielend für Toleranz – gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit“ zusätzliche 50 Spielepakete zur Verfügung. Im Rahmen der 2018 gegründeten Inititative, in der sich am Anfang zumeist Spielejournalistinnen und -journalisten sowie Bloggerinnen und Bloggern zusammengefunden haben, gab es bereits mehr …

      Weiterlesen

    • Thole

      Bernward Thole, Ehrenvorsitzender der Jury Spiel des Jahres, ist am 18. Dezember im Alter von 87 Jahren in Marburg gestorben. Mit seinem Tod endet ein Leben für das Spiel, für die Anerkennung des Spiels als Kulturgut, für das Spielen in Familie und Gesellschaft; und es endet …

      Weiterlesen

    • Fast vier Jahre lang hat der Regisseur Hendrik Schmitt Spieleautorinnen und -autoren begleitet, um dem Phänomen der sogenannten „German Games“ auf den Grund zu gehen. Das Ergebnis ist die 90-minütige Dokumentation „Spielerepublik Deutschland“, die auch Einblicke in die Geschichte und die Arbeit der Spiel-des-Jahres-Jury bietet. ➜ …

      Weiterlesen

    • „Wenn es am Schönsten ist, soll man gehen.“ Dieser Satz gilt auch für das Spiel des Jahres. Heute verabschiedet sich nach 20 Jahren Bernhard Löhlein aus der Jury und dem Verein. Spiel des Jahres ohne Bernhard Löhlein kann man sich im ersten Moment gar nicht vorstellen, …

      Weiterlesen

    • Die Nominierungslisten – Spiel des Jahres: „Dorfromantik“, „Fun Facts“, „Next Station London“. Kennerspiel: „Challengers“, „Iki“, „Planet Unknown“. Kinderspiel: „Carla Caramel“, „Gigamon“, „Mysterium Kids“. Sonderpreis: „Unlock! Game Adventures“, „Unlock! Kids – Detektivgeschichten“. Die Empfehlungslisten – Spiel des Jahres: „Akropolis“, „Hitster“, „Kuzooka“, „Mantis“, „QE“, „Sea Salt & Paper“, …

      Weiterlesen

    • Ein Höhepunkte des Spielejahres fand am vergangenen Wochenende in Berlin statt: Die Preise Spiel des Jahres, Kinderspiel des Jahres und Kennerspiel des Jahres wurden im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung verliehen. Diese begann mit einem emotionalen Start, mit dem der Verein Spiel des Jahres an den im …

      Weiterlesen

    • Die Jury Spiel des Jahres hat das idyllische Legespiel „Dorfromantik: Das Brettspiel“ von Michael Palm und Lukas Zach zum Spiel des Jahres 2023 gekürt. „Dorfromantik“ nehme den Druck aus dem Alltag, begründete der Jury-Vorsitzende Harald Schrapers die Wahl. „Das kooperative Wohlfühlspiel steckt von Partie zu Partie …

      Weiterlesen

    • Tobias Franke und Michaela Poignée werden ab August 2023 die Jury für das Spiel des Jahres und das Kennerspiel des Jahres verstärken. Der Verkehrsingenieur und zweifache Familienvater Tobias Franke, geboren 1977, lebt in Darmstadt. Auf seiner Website www.fjelfras.de sammelte er zunächst Wissenswertes über den Vielfraß. Die …

      Weiterlesen

    • Der Jahrgang 2023. Brettspiele finden heute ein größeres Publikum als noch vor wenigen Jahren. Sie sind aber kein konkurrenzloses Gemeinschaftserlebnis. Sondern sie müssen sich gegen andere Freizeitaktivitäten und kulturelle Ereignisse durchsetzen, die wir im Familien- und Freundeskreis wahrnehmen. Die in den letzten zwölf Monaten erschienenen Spiele …

      Weiterlesen