Suche
Suche Menü

Förderprogramm

Förderprogramm

Der Spiel des Jahres e.V. fördert Projekte aller Art, die sich zum Ziel gesetzt haben, die Stellung des Spiels als Kulturgut in der Gesellschaft zu stärken. Zusätzlich wird jedes Jahr ein besonderer Förderschwerpunkt ausgerufen, um gezielt den Fokus auf bestimmte Bereiche zu lenken.

Der Schwerpunkt im Jahr 2022 liegt auf der Förderung von „Spielen in Ganztagseinrichtungen“, weil in der Entwicklung von vielen Kindern und Jugendlichen die Ganztagsschule, der Hort oder die Übermittagsbetreuung einen gewichtigen Teil einnehmen. Der Antragsschuss für dieses Programm ist mittlerweile abgelaufen.

➜ Alle geförderten Projekte

Die Förderschwerpunkte in den Jahren zuvor waren:

  • 2021 Förderschwerpunkt: Spielen in gastronomischen Einrichtungen
  • 2020 Förderschwerpunkt: Spielen mit Menschen mit Handicaps
  • 2019 Förderschwerpunkt: Spielen in Bibliotheken und Ludotheken
  • 2018 Förderschwerpunkt: Spielen in Jugendstrafanstalten
  • 2017 Förderschwerpunkt: Spielen mit Flüchtlingen
  • 2016 Förderschwerpunkt: Spielen in Ganztagsschulen

Anträge für das Förderprogramm 2023 – Antragsschluss wird am 31.12.2022 sein – werden zur Zeit noch nicht angenommen. Schwerpunkt und Antragsformulare werden hier auf spiel-des-jahres.de rechtzeitig veröffentlicht.