Suche
Suche Menü

Moormerland: Spöölmoor am Dollart

„Spöölmoor“ – äußerst ostfriesisch klingt der Name der vom Spielepädagogen Jan-Dirk Steffens ins Leben gerufene Spieleveranstaltung im niedersächsischen Ort Moormerland. Die Veranstaltung fand im Oktober diesen Jahres und 2G-Bedingungen im dortigen Jugendzentrum „Phönix“ statt, das in einer alten Schule untergebracht ist. „Über 80 Besucher*innen frönten im …

Weiterlesen

Selig tolerant in Spieligenstadt

Unter dem Motto „S(pi)eligenstadt“ fanden vom 16. bis 19. Januar 2020 die Seligenstädter Spieletage statt. Mit dabei: Die Initiative „Spielend für Toleranz“. Die Spieletage feierten ihre mittlerweile neunte Ausgabe. Die Seligenstädter Spieletage sind eine Kooperation von städtischem Kinder- und Jugendbüro, katholischer Jugendzentrale und Kinderclub im evangelischen …

Weiterlesen

Mühlhausen: Schöne Spielenachmittage

Auch das Jugendprojekt Boje in Mühlhausen unterstützt die Initiative „Spielend für Toleranz“. Das Angebot des dortigen Evangelischen Kirchenkreises beinhaltet neben einer Kletterwand, einem Bolzplatz und einer großen Anzahl anderer Projekte auch Beratungen, Workshops und Trainings für Jugendliche. Mit dazu gehören auch zahlreiche Spiele, die ausgeliehen werden …

Weiterlesen