Suche
Suche Menü

Gefördert: Stadtbibliothek Nürnberg

Gefördert: Stadtbibliothek Nürnberg Die Stadtbibliothek im Bildungscampus Nürnberg ist mit einer Zentralbibliothek, 6 Stadtteilbibliotheken und 2 Bücherbussen in vielen Teilen der Stadt präsent. Schon länger haben insbesondere vier Stadtteilbibliotheken ihr Angebot auf Spiele ausgeweitet und sind dabei auf großes Interesse bei Kundinnen und Kunden der Bibliothek …

Weiterlesen

Gefördert: Realschule Öhringen

Gefördert: Realschule Öhringen Die Realschule Öhringen wird von rund 600 Schülerinnen und Schülern besucht, die in der Regel aus der Stadt Öhringen mit ihren Teilorten stammen. PC-Spiele, Konsolenspiele und das Internet füllen die Freizeit unserer Schülerinnen und Schüler immer mehr aus. Aufgrund dessen haben wir bereits …

Weiterlesen

Gefördert: Bücherei St. Gallus, Bonn

Gefördert: Bücherei St. Gallus in Bonn Denken Sie bei einer katholischen Bücherei auch zuerst an verstaubte Regale, in denen vormoderne Bücher auf ihren letzten Leser warten? In der alte Damen in ihren letzten Lebensjahren einen ehrenwerten, aber auch unangestrengten Ausleihdienst leisten, der kaum wahrgenommen wird? Wenn Sie …

Weiterlesen

Gefördert: Brückenschule Maria Veen

Gefördert: Spielesammlung an der Brückenschule Maria Veen Am 20.05.2020 gab es, trotz Corona-Krise, einen Grund zu Freude an der Brückenschule Maria Veen (Förderschule mit dem Förderschwerpunkt körperlich motorische Entwicklung): Mit der Anschaffung von 29 neuen Spielen wurde der Grundstock für eine Brett-, Karten- und Würfelspielsammlung angelegt. Die …

Weiterlesen

Draftosaurus – auf der Empfehlungsliste 2020

Urzeitriesen, handlich verpackt: In „Draftosaurus“ (Antoine Bauza, Corentin Lebrat, Ludovic Maublanc und Théo Rivière bei Ankama/Board Game Box) werden alle Spielenden zur Leitung ihres eigenen, supermodernen Freizeitparks. Einer von der Art, wie wir sie aus Filmen wie „Jurassic Park“ kennen.

Auf der Empfehlungsliste zum Spiel des Jahres 2020: Draftosaurus

Urzeitriesen, handlich verpackt: In „Draftosaurus“ (Antoine Bauza, Corentin Lebrat, Ludovic Maublanc und Théo Rivière bei Ankama/Board Game Box) werden alle Spielenden zur Leitung ihres eigenen, supermodernen Freizeitparks. Einer von der Art, wie wir sie aus Filmen wie „Jurassic Park“ kennen. Jurymitglied Bernhard Löhlein erzählt stimmungsvoll von …

Weiterlesen