Suche
Suche Menü

Spielraum

Spielraum

    • In der Rubrik „Spielraum“ melden sich die Jurymitglieder mit Besprechungen, Berichten und Beobachtungen, Kommentaren und Kritik, Geschichten und Glossen zu Wort. Mal sachlich, meist subjektiv, mal humorvoll. Und natürlich immer rund um das Thema Spiel. Die Artikel spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der gesamten Jury wider, sondern zumeist ganz persönliche Sichtweisen.
    • Eine schöne Weihnachtstradition ist es, dass spätestens am zweiten Weihnachtstag auch mal wieder das Brettspielregal ausgeräumt wird: Endlich mal Zeit und genügend Mitspieler und Mitspielerinnen für die ganzen alten Klassiker. Aber mal ehrlich: Es hat doch kaum jemand noch im Kopf, wie genau „Monopoly“ gespielt wird, …

      Weiterlesen

    • Wer feiern will, muss auch spielen. Ist doch klar. Je später der Abend wird, je geselliger die Runde, desto höher darf es dabei hergehen – desto einfacher müssen die Spiele allerdings auch sein. Denn mit fortschreitender Uhrzeit sinkt ja auch gerne mal die, sagen wir, kognitive …

      Weiterlesen

    • „Die Crew reist gemeinsam zum 9. Planeten“ ist das fünfte Spiel von Autor Thomas Sing. Nach „Tackle“, „Miss Lupun… und das Geheimnis der Zahlen“,  „Kribbeln“ und dem Einspielspieler-Titel „Prof. Marbles“ geht es in „Die Crew“ hinaus in unser Sonnensystem. „Die Crew“ ist im September bei Kosmos …

      Weiterlesen

    • Zur Weihnachtszeit – aber nicht nur dann – werden ja gerne die alten Klassiker mal wieder aus dem Regal geholt und in trauter Familienrunde gespielt.  Aber wie ging das nochmal? Und vor allem: Wie ging das nochmal richtig? Die Spiel-des-Jahres-Nothilfe eilt herbei: Wir haben in den …

      Weiterlesen

    • Space Base

      Im Juni ist „Space Base“, das neue Spiel des kalifornischen Spieleautors John D. Clair, auch in deutscher Sprache erschienen, Illustrationen besorgte Chris Walton. Vertrieben wird das Spiel der Alderac Entertainment Group (AEG) in der Übersetzung vom Spieleverlag Asmodee. Die Rezensenten und Rezensentinnen sind bei diesem Spiel …

      Weiterlesen

    • Ein gutes Jahr ist es jetzt her: Unmittelbar vor der Verleihung des Spiel des Jahrs 2018 fragt mich Harald Schrapers sinngemäß: „Julia, willst du gerne Jurymitglied werden?“ Für mich stand die Antwort sofort fest: Ja! Doch was bedeutet es eigentlich Jurymitglied zu sein? Welche Aufgaben und …

      Weiterlesen

    • Siedler und andere Spiele

      „Die Jury hat vor, dich zusammen mit Helmut Wresnik in ihren Kreis aufzunehmen. Kannst du dir vorstellen, dich dieser Aufgabe zu stellen?“ Diese Frage stellte Ende Mai 1994 der leider viel zu früh verstorbene Hans-Christian Winters, der damals Mitglied im Vorstand der Jury „Spiel des Jahres“ …

      Weiterlesen

    • Alpirsbach

      Etwas mehr als zwei Jahre ist es inzwischen her, dass Tom Felber (damals Vorsitzender der Jury Spiel des Jahres) mich in meinem idyllischen Heimatörtchen im Odenwald besuchte. Meine Aufnahme in die Jury wurde diskutiert und es waren noch ein paar Punkte zu besprechen – soviel hatte …

      Weiterlesen

    • Metzler überreicht Schliemann die Urkunde

      Idealer hätte die erste Wahl für das Spieleautoren-Stipendium nicht ausfallen können. Mit Jens-Peter Schliemann hat 1995 ein Preisträger gewonnen, der nicht nur von der Auszeichnung profitiert hat, sondern über 20 Jahre hinweg an der Preisvergabe beteiligt war und den Gewinnern in einer Praktikumswoche intensiven Einblick in …

      Weiterlesen

    • Manchmal mache ich den „Oma-Lotte-Test“. Oma Lotte war – man ahnt es – eine wunderbare Frau mit großer Bildung, allerdings vor allem des Herzens, und mit eigentlich recht wenig natürlichem Interesse an den Dingen, mit denen sich ihr seltsamer Enkel so befasste. Aber sie las jeden …

      Weiterlesen

UA-154205407-1