Suche
Suche Menü

Das spielerische Quartett: Löhlein, France, Kessler und Hausmann

Die Jurymitglieder Bernhard Löhlein, Johanna France, Stephan Kessler und Gastkritikerin Tanja Hausmann (Die Hausis) diskutieren über „Voll verplant“ (Hisashi Hayashi), „7 Wonders Architects“ (Antoine Bauza), „My Gold Mine“ (Michael Loth, Christof Schilling und Hans-Joachim Höh) und „Savannah Park“ (Wolfgang Kramer und Michael Kiesling). Je ein Spiel …

Weiterlesen

Kritikenrundschau: Juicy Fruits – Fruchteis auf der Südseeinsel

Sonne, Strand, ein paar Früchte und ein leckeres Eis: „Juicy Fruits“ (von „Pictures“-Mitautor Christian Stöhr, erschienen bei Deep Print Games / Pegasus Spiele) klingt saftig nach Urlaub. Unsere Jurymitglieder haben sich in ihren jeweiligen Medien auf die fruchtreichen Südseeinseln begeben und sich die Sache – wahrscheinlich …

Weiterlesen

Kritikenrundschau: Meadow – auf der Wiese sind die Plättchen los

Ein Ausflug in die Natur ist eine schöne Sache. Bäume, Blumen, Tiere und überhaupt: Die allgemeine Ruhe des örtlichen Naherholungsgebietes zu genießen lohnt sich als Gegenpol zum anstrengenden Alltag. Auch „Meadow“ (Klemens Kalicki bei Rebel Studio) möchte die Spieler:innen in die Natur entführen – ein wenig …

Weiterlesen

Das spielerische Quartett: Schrapers, Löhlein, Gohlisch, Marrandino

Es ist wieder Zeit für ein spielerisches Quartett. Drei Jurymitglieder und ein Gast richten ihre kritischen Augen darauf. In dieser Runde treffen der Vorsitzende der Jury Spiel des Jahres, Harald Schrapers, Jurysprecher Bernhard Löhlein, der die Runde moderiert, Stefan Gohlisch sowie als Gast Melanie Marrandino aufeinander. …

Weiterlesen

Kritikenrundschau: Hallertau – unser Dorf soll schöner werden

Die Hallertau — für alle, die es nicht wissen sollten — ist eine Hopfen-Anbauregion in Bayern. Aber nicht nur irgendeine: 86 Prozent des in Deutschland verarbeiteten Hopfens werden hier produziert. So fließt ein wenig Hallertau durch die Kehle (fast) jedes Menschen, der gerne mal ein kühles Bier trinkt. …

Weiterlesen

Das spielerische Quartett: Löhlein, Zerlik, Kessler, Hoffmann

Im spielerischen Quartett geht es diesmal um die Neuerscheinungen „Die verlorenen Ruinen von Arnak“, „My Farm Shop“, „The Key“ und „Yukon Airways“. Mit dabei sind die Jurymitglieder Bernhard Löhlein, Julia Zerlik und Stephan Kessler sowie als Gastkritikerin Maren Hoffmann, die auf Spiegel Online über Brettspielneuheiten schreibt. …

Weiterlesen