Suche
Suche Menü

Das spielerische Quartett: Fritsch, Kessler, Wagner und Diesen

„Spirits of the Wild“, „The Castles of Tuscany“, „Killercruise“ und „Aeon’s End“ sind die Spiele, die Manuel Fritsch, Stephan Kessler, Nico Wagner und Gast-Kritikerin Astrid Diesen mitgebracht hat. Astrid Diesen ist langjährige Redakteurin der Spiele-Zeitschrift „Fairplay“. „Das spielerisches Quartett“ heißt: Meinungsstreit um vier Spiele. Drei Jurymitglieder …

Weiterlesen

Auf der Empfehlungsliste zum Spiel des Jahres 2020: Draftosaurus

Urzeitriesen, handlich verpackt: In „Draftosaurus“ (Antoine Bauza, Corentin Lebrat, Ludovic Maublanc und Théo Rivière bei Ankama/Board Game Box) werden alle Spielenden zur Leitung ihres eigenen, supermodernen Freizeitparks. Einer von der Art, wie wir sie aus Filmen wie „Jurassic Park“ kennen. Jurymitglied Bernhard Löhlein erzählt stimmungsvoll von …

Weiterlesen

Nominierte und empfohlene Spiele 2020

Aus den nahezu 450 deutschsprachigen Brettspielneuheiten, die in den letzten zwölf Monaten in den Handel gekommen sind, hat der Verein Spiel des Jahres 25 Spiele ausgewählt. Diese zeichnen sich durch ganz besondere Qualität aus und bieten außergewöhnlichen Spielspaß. Nominiert für die Wahl zum Spiel des Jahres …

Weiterlesen