Suche
Suche Menü

Inspektor Nase

Inspektor Nase

Wie sag ich, was ich weiß, ohne dabei zu sagen, was ich weiß? Klingt kompliziert, ist es aber nicht. Man merkt sich heimlich eines von fünf Bildern, dann würfelt man und versucht nun, ein Würfelsymbol auszuwählen, welches das gesuchte Bild am besten beschreibt. Denn die anderen müssen jede Runde eine Karte auswählen, von der sie glauben, dass sie nicht die Richtige ist. Da heißt es, um die Ecke zu denken und auch ein bisschen zu bibbern und zu zittern, dass die anderen die richtige Wahl treffen. Und dass man etwas würfelt, was einem hilft, denn sonst müssen die anderen gedanklich noch mehr Ecken umrunden. Hier wird viel diskutiert, gerätselt und nachgedacht. Und das alles in einer angenehmen Spieldauer und einem schnellen Einstieg.