Suche
Suche Menü

Biss 20

Biss 20

Klar, zählen kann jedes Kind. Wo hier die Schwierigkeit liegen soll, ist bei diesem Spiel aber eine unzulässige Frage. Denn mit jeder erfolgreichen Runde wird einer weiteren Zahl zwischen 1 und 20 eine neue Aufgabenkarte zugewiesen. Diese muss bei jeder weiteren Nennung durch eine Aktion, ein Geräusch oder eine andere Nummer ersetzt werden. Plötzlich ist das Hochzählen bis zwanzig alles andere als leicht, in jedem Fall aber ein großer Spaß. Durch vierzig verschiedene Aufgaben ist für reichlich Abwechslung gesorgt. Das Spiel funktioniert dank seiner einfachen Regeln über alle Generationen hinweg und zieht alle am Tisch in seinen Bann. Der Schwierigkeitsgrad lässt sich stufenlos anpassen, so dass jede Gruppe die ideale Herausforderung für sich finden kann.

„Biss 20“ wurde auch in einer unserer Kritikenrundschauen näher vorgestellt.