Suche
Suche Menü

Reef

Reef

Im taktischen Legespiel Reef lassen die Spieler bunte Korallenriffe entstehen, indem sie Spielsteine auf ihren Tableaus stapeln. Gesteuert wird das Wachstum über Karten mit Doppelfunktion: Spielt man eine Karte aus, so darf man zunächst neue Korallensteine der festgelegten Farbe in seinem Riff platzieren. Direkt im Anschluss erfolgt dann eine durch die Karte vorgegebene Wertung bestimmter Farb- und Formkonstellationen. Der raffinierte Kniff: Der Wertungsteil einer Karte passt nie zu der Farbe der Korallen, die man vorher mittels der Karte setzen durfte. Erfolgreich sind deshalb Riffbauer, die gut zueinander passende Karten aus der gemeinsamen Auslage ergattern und diese über mehrere Züge clever kombiniert ausspielen. Eine knifflige Aufgabe, die mit einfachen Regeln viel Tiefe erzeugt.