Suche
Suche Menü

Gefördert: Stadtbibliothek Eisleben

Gefördert: Stadtbibliothek Eisleben

Die Stadtbibliothek der Lutherstadt Eisleben ist eine Mittelstandsbibliothek mit einem Gesamtmedienbestand von rund 20.000 Einheiten und 700 aktiven Kunden. Unsere Einrichtung bietet neben der Ausleihe auch umfangreiche Veranstaltungen für Groß und Klein an. Die Bibliothek wird gut besucht. Im vergangenen Jahr konnten wir uns über mehr als 9000 Besucher freuen.

Um die Attraktivität der Bibliothek weiter zu erhöhen und zu einem Ort der Begegnung auszubauen, sind wir immer wieder bestrebt, etwas Neues anzubieten. Aus diesem Grund haben wir uns bei dem Verein „Spiel des Jahres“ beworben. Wir wollten unseren Kunden das Gesellschaftsspiel wieder näher bringen.

Mit der Förderung war es uns möglich einen Grundbestand an Spielen (über 100) anzuschaffen und zur Ausleihe zur Verfügung zu stellen. Ausgeliehen wurden diese 566 mal im Jahr 2019.

Die Bereitschaft sich auf etwas Neues einzulassen, wurde belohnt. Die Kunden nehmen das geschaffene Angebot mehr als dankbar an. Die ersten Spielangebote konnten wir auch schon machen. Es gab für die ansässigen Horte einen Ferientermin. Die Kinder und ihre Betreuer waren eifrig bei der Sache. Der öffentlich angebotene Termin war noch etwas verhalten besucht. Wir sind aber guter Dinge, dass wir mit der notwendigen Werbung noch mehr Besucher anlocken können.

Das Spielangebot ist fest in unserem jährlichen Veranstaltungsplan intergriert und wir freuen uns darauf, mit Groß und Klein das Spielen neu zu entdecken.

Cornelia Jauernik
Leiterin der Stadtbibliothek der Lutherstadt Eisleben

 

UA-154205407-1