Suche
Suche Menü

Gefördert: Stadtbibliothek Mettmann

Gefördert: „Treffpunkt Bibliothek“in Mettmann: Nachhaltiges Spielengagement

Die Zielsetzung des Mettmanner Konzeptes für die „Spiel des Jahres“-Förderung war „nachhaltiges Spieleengagement“: Die Bibliothek in Mettmann wird zu einem Zentrum für Brettspiel-Angebote, das die Mettmanner beim Brettspiel zusammenbringt. Hierdurch fördert die Bibliothek in Mettmann das Brettspiel als Kultur- und Bildungsgut.

Um dieses Ziel zu erreichen, haben wir folgendes unternommen:

Unsere Spielbibliothek ausgebaut:

Wir haben in 81 neue Spiele investiert: vom „Spiel des Jahres“ über Familienspiele bis hin zu Kennerspielen waren viele unterschiedliche Spiele dabei. Die Anschaffung dieser Spiele wurde durch einen Bericht in der lokalen Presse veröffentlicht, inklusive Foto mit dem Bürgermeister, der die erworbenen Spiele offiziell an die Bibliothek übergab.

Mettmanns Bürgermeister Thomas Dinkelmann (Mitte) mit Bibliothekaren Petra Kampf und Irina Ostepanko und Mitgliedern des Freundeskreis der Stadtbibliothek Mettmann.

Regelmäßige Spielsamstage in der Bibliothek

Wir haben acht Spielsamstage in der Bibliothek 2019 durchgeführt, mit insgesamt 173 Besuchern. Das Alter der Teilnehmer schwankte von 6 bis 80 Jahre, aus unterschiedlichen Herkunftsländern, sowie auch Teilnehmern mit Behinderungen und viele Familien. Für diese Spielsamstage hat die Bibliothek jeweils die Öffnungszeiten verlängert, um möglichst lange Spielsitzungen zu ermöglichen. Alle Spielsamstage wurden in der Presse und im Internet angekündigt. Die vorgestellten Spiele wurden in der Regel direkt nach den Spielsamstag ausgeliehen.

Spieleabend am Samstag in der Bibliothek Mettmann

Spielleitungsteam

Während des Jahres haben wir das Spielleitungsteam ausgebaut, von 1 auf 5 engagierte Spielleiter/-innen. Dieses Team traf sich jeweils im Vorfeld der Spielsamstage, um die Spiele und deren Anleitungen vorzubereiten und die Spieleanschaffungen zu organisieren. Aufgrund der neuen Spiele und der Spielsamstage ist die Spieleausleihe allein seit August 2019 um 60 % im Vergleich zum Gesamtjahr 2018 gestiegen – ein super Erfolg!

Wir danken dem Spiel des Jahres e.V. für den Grundstein des Spielengagements und freuen uns, das Brettspiel als Teil unseres „Treffpunkt Bibliothek“-Konzepts für die Zukunft in Mettmann fest zu verankern!

Kari Jackson-Klönther
Vorsitzende „Freundeskreis der Stadtbibliothek Mettmann e.V.“

UA-154205407-1