Suche
Suche Menü

Gefördert: Kita St. Bonifatius Wiesbaden

Gefördert: Katholische Kita St. Bonifatius in Wiesbaden

Zwischenbericht

Leider  hatte die Kita St. Bonifatius im März 2019 mit einem massiven Wasserschaden umzugehen. Dieser machte es erforderlich, dass die 120 Kindergarten- und Hortkinder in ein Provisorium umziehen mussten, das räumlich nicht für die große Kinderzahl ausgerichtet ist: Für ursprünglich sechs Gruppen stehen uns seitdem nur noch vier Gruppenräume und ein kleiner Bewegungsraum zur Verfügung. Der Raum, der uns ursprünglich für die Spieliothek zur Verfügung stand, konnte seit dem Umzug nicht mehr genutzt werden.

Ein Teil der Spiele aus der Spieliothek ist mit den Kindern in das Provisorium umgezogen. Dort haben wir im Laufe des vergangenen Jahres mit Regalen einen kleinen Teil des Bewegungsraumes abgeteilt. Wir haben einen Platz geschaffen, an dem sich eine kleine Kindergruppe zurückziehen kann. Es stehen dort einige Brett- und Kartenspiele und Puzzle zur Verfügung, die die Kinder nutzen können. Nicht allein wegen des Lärms aus dem angrenzenden Bewegungsraum, ist der Raum nicht geeignet als ‚richtige‘ Spieliothek eingerichtet und genutzt zu werden. Aber auch wenn die Situation nicht ideal ist, die Kinder lieben ihn, weil sie dort in ‚Ruhe‘ spielen können.

Wir haben gemeinsam mit den Kindern ein Ausleihsystem überlegt, die bereits vorhandenen Spiele nach verschiedenen Gesichtspunkten sortiert und katalogisiert, Karteikarten/Karteikasten und Hüllen besorgt, um die Spiele für den Verleih zu kennzeichnen und Stoffbeutel bedruckt, die die Kinder zum Tragen der ausgeliehenen Spiele nutzen können. Alle diese Materialien sind nicht in das Provisorium umgezogen, sondern im Keller eingelagert worden und stehen derzeit leider nicht zur Verfügung.

An drei Nachmittagen (noch vor dem Wasserschaden) wurden Eltern eingeladen, mit ihren Kindern und uns neue und alte Spiele auszuprobieren.
Diese ‚Versuchsballons‘ wurden gut angenommen und wir hatten jeweils etwa 10 Familien in der Spieliothek zu Gast. Wir sind davon überzeugt, dass das Angebot auch in Zukunft gut angenommen wird.

Das durch die Förderung für den Kauf neuer Spiele zur Verfügung gestellte Geld wurde bis heute nicht angerührt. Wir haben bei der Auflösung einer Krankenhaus-Bibliothek eine Reihe von Spielen geschenkt bekommen. Von Eltern wurden uns weitere gut erhaltene Spiele gespendet. Ein paar neue Spiele wurden zusätzlich aus dem laufenden Etat gekauft. Mit diesem Fundus konnten und können wir den derzeit bestehenden Möglichkeiten schon gerecht werden. Für die zukünftige Spieliothek werden in den nächsten Monaten noch die geplanten Spiele angeschafft.

Zukunft

Die Umbau- und Renovierungsarbeiten in der Kita sind leider auch heute noch nicht abgeschlossen. Da viele Räume eine neue Funktion bekommen (z.B. wandert das Atelier aus dem Erdgeschoss in den 1. Stock und das alte Atelier wird zum Krippenraum umgestaltet) und wir im gleichen Zug das Konzept der Kita überarbeiten, wurde auch der bisherige ‚Spiele- und Medienraum‘ noch einmal neu gedacht.

Dieser wird zukünftig in drei aneinanderhängenden Räumen mit einem großen angeschlossenen Lagerraum untergebracht werden. Und dort wird sich auch die Spieliothek befinden. Durch die Anzahl der Räume und eine mobile Möblierung wird in den neuen Räumen eine gute Möglichkeit bestehen, die Eltern für die Spielenachmittage einzuladen. Im Lagerraum werden Regale speziell für die Ausleihe zur Verfügung stehen.

Sowohl im März als auch im Juli wird es weitere Tage für die konzeptionelle Planung und Gestaltung der neuen Räume geben. Der Umzug ist für das Frühjahr 2020 geplant, aber die Renovierung der Räume wird sich noch bis in den Sommer 2020 ziehen und das endgültige Einrichten der Spieliothek wird auch erst in diesem Zeitraum abgeschlossen sein.

Bereits mit dem Umzug wird es möglich sein, an der Umsetzung der Planung weiterzuarbeiten. Wir werden Ende Mai/Anfang Juni mit einem nächsten Bericht über den erreichten Fortschritt und die weiteren Pläne für die Spieliothek auf dem Laufenden halten.

Sarah Trummer

UA-154205407-1