Suche
Suche Menü

Gefördert: Bücherei der Ev. Kirchengemeinde Altenkirchen

Gefördert: Bücherei der Ev. Kirchengemeinde Altenkirchen

Mit den Fördergeldern von „Spiel des Jahres e.V.“ konnten wir neue und – damit vollständige und aktuelle – Spiele für die Evangelische Bibliothek, das Mehrgenerationenhaus (MGH) Mittendrin und das Kinder- und Jugendzentrum KOMPA anschaffen. Als unmittelbare Nachbarn in der Mitte unserer Kreisstadt Altenkirchen gestalteten sich unsere Zusammenarbeit, Austausch und gemeinsame Spieletreffen unproblematisch und niederschwellig.

Zur Eröffnung des sehr erfreulichen und nachhaltigen Kooperationsprojekts stellte die Bücherei einen Raum zur Verfügung, der groß genug war um alle neuen Spiele zu präsentieren. Kinder, Erwachsene und Mitarbeitende probierten dort die ersten Spiele aus und lernten sich gegenseitig und noch etwas zaghaft kennen. Ab der ersten Jahreshälfte 2019 gab es dann zwei feste Spieletrefftermine im MGH, das in der Regel von älteren Erwachsenen besucht wird. Da unsere Einrichtungen konzeptionell auf Freiwilligkeit basieren, variierte die Zahl der Teilnehmenden von Mal zu Mal stark. Die Mitarbeitenden sprachen die Kinder (ab 6 Jahren) und Jugendlichen im KOMPA spontan an den jeweiligen Spieletagen an und luden sie ein mit ins MGH zu gehen. Ältere Jugendliche konnte man dafür leider nicht gewinnen, aber durch die große Auswahl an attraktiven Spielen hat sich eine bemerkenswerte Spielekultur sowohl im MGH als auch im Kinder- und Jugendzentrum etabliert. Auch die 14- bis 16-jährigen spielen dort seitdem verstärkt und noch regelmäßiger als früher Gesellschaftsspiele.

Desweiteren fand im ganzen Jahr monatlich ein Kindertag im Zeichen des gemeinsamen Spielens im KOMPA statt. Besondere generationenübergreifende Events im Rahmen des Projekts „Spielend zum Miteinander“ waren zum einen der gut besuchte Tag der Familie im MGH, das KOMPA lieferte dazu ein gesundes Gut-Drauf-Buffet, und zum anderen ein offener Spielesamstag im Kinder- und Jugendzentrum im Herbst 2019, an dem leider trotz Werbung nur wenige Erwachsene teilnahmen.

In der Bücherei werden die angeschafften Spiele sehr gerne ausgeliehen und bereichern so die Familien im Einzugsgebiet Altenkirchen, die die Vielfalt und Aktualität des Spieleangebotes schätzen.

Meike Lauer
Öffentliche Bücherei der Evangelischen Kirchengemeinde Altenkirchen

UA-154205407-1