Search
Search Menu

Folge 41: Das spielerische Quartett #20

Die Jurymitglieder Karsten Grosser, Michaela Poignée und Christoph Schlewinski sprechen mit Gast Julia Schneider über „Schätz it – if you can!“, „The Same Game“, „District Noir“ und „Passt nicht!“.

Folge 40: Förderungen

Die Jurymitglieder Martina Fuchs und Stephan Kessler erklären darin zusammen mit Spiel des Jahres-Geschäftsführer Guido Heinecke, was beim Antragstellen wichtig ist. Außerdem sprechen wir mit zwei Menschen, deren Projekte finanziert wurden: Jasmin Bauer möchte in ihrer Kölner Schule ein Wahlpflichtfach „Brettspielen“ einführen. Und Lucas Haasis möchte an der Universität Oldenburg ein Gamelab für Studierende aufbauen.

Folge 39: Essener Geschichte(n)

Mit Historiker und Spielewissenschaftler Lukas Boch, Spiel des Jahres-Gründungsmitglied Jürgen Herz und SPIEL-Geschäftsführerin Carol Rapp tauchen wir in dieser Folge ein wenig in die Geschichte der weltgrößten Spielemessen in Essen ein.

Folge 37: Der Verein auf Tour – Teil 2

Der Spiel des Jahres e.V. ist auf unterschiedlichen Messen und Veranstaltungen vertreten – im zweiten Teil dieser Doppelfolge nehmen euch die Jurymitglieder mit auf ihre Reisen für den Verein zu BGG Spring Con nach Dallas und zur Gamescom nach Köln.

Folge 36: Der Verein auf Tour – Teil 1

Der Spiel des Jahres e.V. ist auf unterschiedlichen Messen und Veranstaltungen vertreten – im ersten Teil dieser Doppelfolge nehmen euch die Jurymitglieder mit auf ihre Reisen für den Verein durch Deutschland, das Vereinigte Königreich und die USA.

Folge 35: Wie aus Spielen Bücher werden

„Die Legenden von Andor“, „Die Crew“ und „Catan“: Im Kosmos Verlag sind im vergangenen Jahr gleich drei Bücher zu ausgezeichneten Spielen erschienen – wir gehen der Frage nach, wie aus Spielen Bücher werden.