Suche
Suche Menü

Kritikenrundschau: Yōkai – die Geister, die wir riefen

Das kooperative Memo-Spiel „Yōkai“ von Julien Griffon erschien in Frankreich schon 2019 bei Bankiiiz Editons – seit diesem Jahr gibt es auch eine deutschsprachige Fassung, die bei Game Factory erschienen ist. Unsere Jurymitglieder haben sich in ihren jeweiligen Medien der Herausforderung gestellt und die fernöstlichen Geisterwesen …

Weiterlesen

Kritikenrundschau: The Castles of Tuscany – Kurzurlaub im Castello

Aus dem Burgund in die Toskana: Nach den „Burgen von Burgund“ (2011 – oder 2019 neu aufgelegt als „The Castles of Burgundy“) erscheint vom Autor Stefan Feld „The Castles of Tuscany“ (bei alea). Sanfte Hügel, Olivenhaine und Weinberge dürfen da nicht fehlen – ganz wichtig aber: …

Weiterlesen

Kritikenrundschau: Killercruise – ein Schiff wird kommen

Nach „Safehouse“ ist „Killercruise“ (Marco Teubner, Moses) das zweite Spiel, dem der Krimiautor Sebastian Fitzek seinen Namen leiht – dieses Mal jagen die Spieler*innen, in Anlehnung an seinen Roman „Passagier 23“, einen Psychopathen auf einem Kreuzfahrtschiff. Macht das Spiel seekrank oder drehen sich die Mägen vor …

Weiterlesen

Selig tolerant in Spieligenstadt

Unter dem Motto „S(pi)eligenstadt“ fanden vom 16. bis 19. Januar 2020 die Seligenstädter Spieletage statt. Mit dabei: Die Initiative „Spielend für Toleranz“. Die Spieletage feierten ihre mittlerweile neunte Ausgabe. Die Seligenstädter Spieletage sind eine Kooperation von städtischem Kinder- und Jugendbüro, katholischer Jugendzentrale und Kinderclub im evangelischen …

Weiterlesen

Bargteheide: Stadtfestspiele

Der Bargteheider Spieletreff ist in dem schleswig-holsteinischen Örtchen zwischen Hamburg und Lübeck etabliert: Jeden dritten Freitag im Monat treffen sich Spielerinnen und Spieler im Stadthaus Bargteheide für gemeinsame Spielerunden mit 30 bis 50 Besuchern und Besucherinnen im Alter von 5 bis 70 Jahren. Aber auch besondere …

Weiterlesen

Quer durchs Saarland

1200 Spiele sind keine Kleinigkeit – so groß ist der aktuelle Bestand des Spielelagune Saar e.V. Diese Spiele bringt der Verein als Unterstützer der Initiative „Spielend für Toleranz“ quer durchs Saarland. Zu den Veranstaltungen gehören regelmäßige Spieletreffs mit Kindern und Jugendlichen, beispielsweise in Bibliotheken und Schulen, …

Weiterlesen

Kritikenrundschau: Little Town – außen niedlich, innen hart

Ein bisschen Holz, ein bisschen Stein, ein bisschen Nahrung, fertig ist die kleine Stadt. Doch so einfach ist „Little Town“ (Shun und Aya Taguchi bei iello und Studio GG) nicht – trotz des einfachen Regelwerks. Was meinen die Kritiker und Kritikerinnen zu dem Spiel mit den …

Weiterlesen

Kritikenrundschau: Kitchen Rush – Hektik am Herd

So ein Restaurant will gut geführt sein – vor allem, wenn es bei vielen anspruchsvollen Gästen in der Küche chaotisch wird. „Kitchen Rush“ (von David Turczi und Vangelis Bagiartakis bei Pegasus Spiele) simuliert echte Gastronomie-Hektik. Gibt es da von unseren Spiele-Feinschmeckern den ein oder anderen Michelin-Stern …

Weiterlesen