Aktuelles

06.03.2017
Auf dem 36. Spieleautorentreffen in Göttingen am 10. und 11. Juni 2017 vergibt der Verein "Spiel des Jahres" seinen Förderpreis für Nachwuchsautoren. Der Stipendiat erhält intensive Einblicke in unterschiedliche Bereiche der Spieleszene und durchläuft dazu vier Stationen: fünftägiges Praktikum bei einem großen Spieleverlag fünftägiges Praktikum... Lesen Sie mehr
27.02.2017
Ein Riss der Achillessehne fesselte Stefanie Marckwardt erst ans Krankenhausbett und dann auf die Couch. In diesen Wochen entdeckte sie die Solitär-Varianten der Spiele in ihrer Sammlung - die manchmal recht umständlich Geisterspieler oder -gegner herbeizauberten, sie immer wieder auf High-Score-Jagd schickten oder aus kooperativen Missionen... Lesen Sie mehr
17.02.2017
Auch im Jahr 2018 fördert Spiel des Jahres spielerische Projekte im gesamten deutschsprachigen Raum. Schwerpunkt dieser Förderung werden Projekte sein, die das Spielen in Jugendstrafanstalten zum Inhalt haben. Vor allem langfristig und nachhaltig angelegte Projekte mit einem einleuchtenden Konzept haben eine Chance auf unsere Förderung. Spiel des... Lesen Sie mehr
09.02.2017
Spiel des Jahres unterstützt seit 2012 jedes Jahr Vereine, Gruppen und Institutionen bei der Finanzierung ihrer spielerischen Projekte: Veranstaltungen, spielerische Aktionen, Ausstellungen, Ludotheken. Für das Jahr 2017 lag der besondere Förderschwerpunkt auf Spielprojekten mit Flüchtlingen. Insgesamt gingen 43 Anträge fristgerecht bei Spiel des... Lesen Sie mehr

 

 
 

Spielraum

06.12.2016
Die Unbespielbaren oder die Pubertät als Schwarzes Loch in der Brettspielwelt Auf einmal, manchmal über Nacht, ist sie geschehen: die kafkaeske Verwandlung spielbegeisterter Kinder in fremdartige Unwesen mit festgewachsenem Smartphone und Ohrstöpseln! Aus liebenswerten Mädchen werden alberne, dauerkichernde oder wahlweise dauerzickende,... Lesen Sie mehr
11.11.2016
Die Verquickung von Buch und Spiel ist vielfältig: Zuerst mag dem geneigten Leser Stefan Zweigs „Schachnovelle“ einfallen. Oder dem geneigten Spieler das Nachschlagewerk „Das Spiele-Buch“ von Erwin Glonegger. Doch halt! Das ist schon jetzt zu kurz gesprungen. Sind die Beziehungen zwischen den beiden Kulturträgern Buch und Spiel wirklich so banal... Lesen Sie mehr
14.09.2016
Wenn man jährlich circa 150 Kinderspiele zugeschickt bekommt, muss man räumlich denken, will man alle Spiele in seiner Wohnung lagern. Und man muss sehr planmäßig denken, will man diese Spiele mit der Zielgruppe testen. Wenn man – wie ich – über wenig bis keinen Nachwuchs verfügt, lagert man seine Testmöglichkeiten aus und putzt im klassischen... Lesen Sie mehr
23.08.2016
Wie Spiel des Jahres Ganztagsschulen unterstützt. Ein Erfahrungsbericht. Seit vielen Jahren fördert der Verein „Spiel des Jahres“ Projekte, um das Kulturgut Spiel in Familie und Gesellschaft zu stärken. In der Anfangszeit beschränkte sich die Unterstützung auf die Arbeit des Deutschen Spielearchivs in Marburg. In den 90er Jahren ist das äußerst... Lesen Sie mehr

Spieltipp

Pandemic Legacy – Season 1

Nominierungsliste Kennerspiel des Jahres 2016

Für 2-4 Spieler ab 14 Jahren.
Einstieg: anspruchsvoll

mehr