Gefördert: „Biberach spielt“ 2015

Nach dem Erfolg vom vergangenen Jahr veranstalteten das Evangelische Jugendwerk Biberach und der Rollenspielverein Biberach e.V. "Palaver" wieder gemeinsam das Spieleevent „Biberach spielt“.
Am 14. und 15.11.2015 gab es von 11 bis ca. 20 Uhr Spiel, Spaß und Spannung ins Martin-Luther-Gemeindehaus in Biberach.

Biberach spielt

Angeboten wurde alles, was  Spielerherzen nur begehren können: Von Brettspielen über Pen & Paper-Rollenspiel bis hin zu Tabletop haben wir ein vielfältiges Angebot auf die Beine gestellt und warteten unter anderem auf mit:

  • Brettspieleverlagen, die ihre Neuheiten von der Spielemesse in Essen präsentieren
  • einem großen Spieleverleih voller Klassiker und aktueller Spiele
  • einer Tombola mit vielen Preisen
  • Essen und Getränke zu fairen Preisen!
  • und zur Entlastung für spielfreudige Eltern und gegen die Langeweile der Kleinen: Kinderbetreuung ab 3 Jahren

Weiterhin boten wir Turniere oder sogar Vorausscheidungen für die deutschen Meisterschaften folgender Spiele an: Uno, Die Siedler von Catan, Wizard, Heckmeck am Bratwurmeck, 7 Wonders. Auch Großspiele wie Tischkicker oder Yakolo waren aufgebaut.

Biberach spielt

Eine Erkenntnis aus 2014 war, Anleitungen für einfachere Spiele in möglichst vielen Sprachen zu besorgen und in einem Ordner zu sammeln. Ziel war es, den teilnehmenden Flüchtlingen und Asylbewerbern Spiele besser erklären zu können. Dieses Jahr waren vor allem Flüchtlingskinder da, weniger erwachsene Flüchtlinge.

Am Samstag waren über den Tag verteilt ca. 200 Gäste da – über 100 zum Peak. Am Sonntag waren über es 350 Gäste – über 190 zum Peak. Wir haben mit ca. 20 Mitarbeitern in vier Schichten, sprich mit ca. 60 Personen über das Wochenende, die Veranstaltung gestemmt.

Biberach spielt

Wir sind mit der Resonanz vor allem am Sonntag sehr zufrieden. Insgesamt waren es ca. 550 Besucher (Zum Vergleich: 2014 waren es 400). Daher planen wir für 2016 wiederum  eine Neuauflage von „Biberach spielt“!

Wir danken ganz herzlich für die finanzielle Unterstützung von Spiel des Jahres für „Biberach spielt“. Ohne diese Hilfe wäre es finanziell nicht machbar gewesen.

Steffen Mohr, Jugendreferent

Biberach spielt

Deutsch